RISCage⁺ - Das Risikomanagement-System für Krankenhäuser

RISCage⁺ ist unsere umfassende Lösung für das Risikomanagement. Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung in der Softwareentwicklung in diesem Bereich und der technischen Betreuung mehrerer hundert Installationen der für die GRB (Gesellschaft für Risiko-Beratung mbH) entwickelten Systeme riskop, kritikom und riskala haben wir mit RISCage⁺ ein praxisnahes und skalierbares System realisiert das Ihnen wertvolle Zeit und Nerven spart.

Es ist ein modulares System und verpackt die gebotene Komplexität und Flexibilität in einer aufgeräumten, modernen und leicht bedienbaren Benutzeroberfläche.

Modularisierung

Durch die Modularisierung von RISCage⁺ können Sie genau die Module buchen, die Ihre Einrichtung benötigt.

riskop

Riskop bietet Ihnen ein umfangreiches System zum aufgeben und Verarbeiten von anonymen Zwischenfallmeldungen.

Mehr zu riskop

kritikom

Das Kommunikationsmodul von RISCage⁺ erlaubt die Erfassung von Patientenfeedback und die Koordination Ihrer Reaktion auf das Feedback.

Mehr zu kritikom

RISCage

Dieses Modul von RISCage⁺ verwaltet die Präventionsmaßnahmen, die sie zur Vermeidung zukünftiger Zwischenfälle beschlossen haben.

Durch regelmäßige Audits können Sie die Umsetzung der Maßnahmen prüfen

Mehr zu RISCage

Allgemeine Funktionen

Übersichtliches Info-Portal als Einstiegsseite
Pro Benutzer frei konfigurierbares Portal mit übersichtlichen Informationen über alle anstehenden Aufgaben, Statistiken und Newsfeeds relevanter externer Nachrichtenquellen.
Sehr hoher Sicherheitsstandard
Hoch konfigurierbar bzgl.
  • globale bzw. meldekreisinterne Nummernkreise
  • verschiedene Email-Trigger
  • Mail-Inhalte
  • verschiedene Workflows schaltbar
  • Bewertungssystem / Portfoliodarstellung
  • Mehrdimensionale Verschlagwortung von Präventionsmaßnahmen
  • Vorgehen und Zyklen der PM-Evaluation
Fein granulares Rechte- und Rollensystem
  • Verschiednene Benutzer-Rollen können nach Kundenanforderung definiert werden
  • Benutzer können auf verschiedenen Meldekreisen unterschiedliche Rollen einnehmen
Verschiedene Authentifizierungsmöglichkeiten (welche auch in Kombination verwendet werden können)
  • integrierte Benutzerverwaltung
  • LDAP / Active Directory
  • Temporärer Login für externe Auditoren (RISCage)
  • Direkter Zugriff auf bestehende Benutzerdatenbanken von Legacy-Systemen
Einfach zu erweitern und anzupassen
  • Zu erfassende Daten in den Masken
  • Schnittstellen für neue Workflows
Komfortable Schnell-Filter und vordefinierte TODO-Listen
Schnellzugriff per Fallnummer von jeder Seite aus
Ein Meldekreisfilter für alle Module der Anwendung für Benutzer mit Zugriff auf mehrere Organisationseinheiten
Mächtige Volltextsuche mit Ähnlichkeits-Unterstützung
Verwaltung von Querverweisen zwischen unterschiedlichen Fallbearbeitungen
Excel-Export aller statistisch relevanter Daten
PDF-Berichte zu einzelnen Risiko-Beurteilungen, Audits und Evaluationen sowie zu Statistiken
Bearbeitungshistorie pro Fall sowie als Gesamtliste für Administratoren